Schwalbe Super Gravity

reifenspur_infoportal

Schwalbe Super Gravity

schwalbe super gravity reifen für den extremen bike einsatz


Schwalbes Super Gravity ist im Kern eine neue Karkassenkonstruktion. Das Prinzip kennt man vom Motorradreifen. Wir haben das Beste davon fürs MTB weiterentwickelt. Bei Super Gravity bestehen die Seitenwände aus vierfachem Karkassenmaterial, aber unter der Lauffläche liegt es nur zweifach.

Der nächste Clou: Um den ganzen Reifen (nicht nur auf den Seiten) liegt ein SnakeSkin-Pannenschutzgewebe. Wiegt wenig – hilft viel. Denn es stabilisiert und schützt und ist doch maximal flexibel. Zugleich ist es ideal für die Tubeless Ready Anwendung.

Super Gravity heisst also: Die Reifenflanken sind stabiler. Die Lauffläche ist flexibler. Der Reifen ist leichter. Oder in einem Satz: Downhill-Stabilität zum Enduro-Gewicht!

Super Gravity in Gewicht gerechnet: In Kombination mit Tubeless Ready spart der Biker satte 700 Gramm Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Downhill-Reifen. Nicht irgendwo am Rahmen, sondern an der rotierenden Masse!

 schwalbe-super-gravity-bild-1      schwalbe-super-gravity-bild-2

 Alle weiteren wichtigen Informationen zu Schwalbe Bereifungen gibts hier!

reifenspur_infoportal

   
 
   
 
 

Zuletzt angesehen